Käse-Trauben-Kuchen

Zutaten

Portionen: 1

Mürbeteig:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 50 g Staubzucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Füllung:

  • 200 g Vollmilchjoghurt
  • 100 g Zucker
  • 3 EL Maraschino
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Zitrone
  • 3 Eier
  • 60 g Mehl
  • 400 g Weintrauben
  • Butter für die Backform
  • Staubzucker (zum Bestreuen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:
  2. Butter, Staubzucker, Mehl, Ei und ein bisschen Salz schnell verkrümeln. Teig abgedeckt ca. 1 Stunden lang im Kühlschrank rasten.
  3. Fläche bemehlen und den Teig darauf ca. 1/2 cm dick ausrollen. Obstkuchenform ausfetten und mit Teig ausbreiten. Kuchenform in den Kühlschrank stellen.
  4. Weintrauben abspülen, entstielen und abtrocknen. Grössere Beeren halbieren.
  5. Joghurt mit Zucker und Mascarino glattrühren. Vanillezucker und ein kleines bisschen abgeriebene Zitronenschale hinzufügen und untermengen. Eier und Mehl untermengen. 1/3 der Weintrauben mit der Käsemasse mischen, auf dem Teig gleichmäßig verteilen ( nicht höher als der Teigrand) und den übrigen Trauben überstreuen.
  6. Backrohr auf 180-200 C° vorheitzen und den Kuchen in in etwa 40 min goldbraun backen.
  7. Käse-Traubenkuchen mit Zucker überstreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 913
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Käse-Trauben-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Käse-Trauben-Kuchen