Käferbohnen-Aufstrich

Zubereitung

  1. Für den Käferbohnen-Aufstrich die Essiggurken und Radieschen klein schneiden.
  2. Zusammen mit den gekochten Käferbohnen und dem Senf pürieren.
  3. Den Käferbohnen-Aufstrich mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Kühl und gut verschlossen aufbewahrt hält sich der Käferbohnen-Aufstrich einige Tage.

  • Anzahl Zugriffe: 17264
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare12

Käferbohnen-Aufstrich

  1. Sommer11
    Sommer11 kommentierte am 20.01.2017 um 20:16 Uhr

    Wunderbar pikant mit Scharlottenzwiebel und Kernöl. Frisches Schwarzbrot.

    Antworten
  2. rickerl
    rickerl kommentierte am 28.01.2014 um 11:36 Uhr

    ich habe noch Knoblauch und etwas Kernöl dazugegeben.

    Antworten
  3. Merl
    Merl kommentierte am 26.10.2017 um 21:53 Uhr

    Großartig lecker, toll auf frischem Brot!Super Geschmack, super Konsistenz!LOVEKITCHEN, dieser Aufstrich hat mich wirklich begeistert!Danke.Werde wohl noch etwas mit Kräutern experimentieren.

    Antworten
  4. Amonika
    Amonika kommentierte am 01.04.2016 um 21:22 Uhr

    Wirklich sehr empfehlenswert und ganz schnell zuzubereiten!

    Antworten
  5. KarliK
    KarliK kommentierte am 16.11.2015 um 14:38 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Käferbohnen-Aufstrich