Jakobsmuscheln-Carpaccio mit braunem Zucker Karamellisiert an einer Pitu-Limonen-Salatsauce

Zutaten

  • 6 Jakobsmuscheln
  • 50 g Zucker
  • 20 ml Pitu
  • 1 Limone
  • 2 Echalotten
  • Pfeffer & Salz; nach Bedarf
  • 50 g Weißweinessig
  • 50 g Olivenöl
  • 50 g Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 20 g Parmesan
  • 10 g Pinienkerne
  • 50 g Olivenöl
  • 0.25 Lollo Roso
  • 0.25 Lollo Biondo
  • 0.25 Frisée
  • 0.25 Radicchio
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Jakobsmuscheln ganz dünn aufschneiden und auf einem Teller ausbreiten. Diese dann mit feinem braunen Zucker überstreuen. Diesen Zucker mit einem Bunsenbrenner abbräunen. Schalotten klein würfeln. Limonenschale abraspeln und Limonen ausdrücken. Daraufhin Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl, Olivenöl, Essig, Limonenabrieb, Schalottenwürfel, Pitu und -saft gemeinsam mischen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Damit die Jakobsmuscheln beträufeln.
  2. Lolo Rosso, Lolo Bionda, Frisée und Radicchio zupfen und abspülen. Basilikumblätter, geriebenen Parmesan, Pinienkerne und Olivenöl mit dem Handmixer aufmixen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Damit den als Bukett angerichteten Blattsalat einmarinieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1607
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Jakobsmuscheln-Carpaccio mit braunem Zucker Karamellisiert an einer Pitu-Limonen-Salatsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen