Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Italienische Pfirsichcrostata

Zutaten

Portionen: 8

Für den Teig:

Für die Vanillepuddingcreme:

  • 1 Pkg Vanillepuddingpulver
  • 3 EL Pfirsichlikör
  • 500 ml Milch
  • 1 TL Maizena (gestrichen)
  • 2 EL Zucker

Für den Belag:

  • 400 g Pfirsich (reif, in Spalten geschnitten)
  • Staubzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die italienische Pfirsichcrostata zuerst den Mürbteig zubereiten.
  2. Dafür die kalte Butter in kleine Würfel schneiden. Das Mehl auf der Arbeitsfläche zu einem kleinen Hügel aufschütten und eine Mulde in die Mitte drücken. Ei, Zucker, Butterwürfel, Abrieb der Zirtone und eine Prise Salz in die Mulde geben und schnell zu einem Mürbteig verarbeiten.
  3. Den Teig zu einer Kugel formen, mit Frischhaltefolie einwickeln und für 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.
  4. Inzwischen die Vanillepuddingcreme machen. Dafür das Vanillepuddingpulver nach Packungsanleitung mit etwas Milch und 2 Esslöffel Zucker anrühren, 1 gestrichenen Teelöffel Maizena und den Pfirsichlikör dazugeben und in die heiße Milch mischen. Unter ständigem Rühren etwa 1 Minute lang kochen. Pudding in eine flache Form schütten und die Oberfläche mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet. Abkühlen lassen und kalt stellen.
  5. Das Backrohr auf 200 °C vorheizen. Mürbteig mit den Fingern  gleichmäßig in eine Tarteform mit 26 Zentimetern Durchmesser drücken, mit Backpapier abdecken und mit Backbohnen füllen. Dann für zirka 25 Minuten lang blind backen.
  6. Backbohnen und -papier entfernen und weitere 5 Minuten in den Ofen schieben. Dann auskühlen lassen und mit der erkalteten Puddingcreme bestreichen.
  7. Zum Schluss die italienische Pfirsichcrostata mit den Pfirsichspalten dekorieren und mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Für alle Schokotiger: Mischen Sie einen Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver in den Mürbteig und lassen Sie die Zitronenschale weg. Der Vanillepudding kann durch Schokopudding ersetzt werden und schon haben Sie eine schokoladige, italienische Pfirsichcrostata Variation.

  • Anzahl Zugriffe: 641
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Italienische Pfirsichcrostata

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Italienische Pfirsichcrostata

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Italienische Pfirsichcrostata