Istanbuler Geflügel-Pilaw

Zutaten

Portionen: 4

  • 300 g Hähnchenbrustfilets angetaut
  • 150 g Hähnchenleber; angetaut
  • 2 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 1 EL Olivenöl
  • 350 g Reis
  • 2 Safran (Briefchen)
  • 0.25 TL Zimt
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • 50 g Mandelkerne
  • 150 g Erbsen (tiefgekühlt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Hähnchenbrustfilets und -leber in etwa 15 mm große Würfel oder Streifchen schneiden. Knoblauch im Öl kurz andämpfen, Hähnchenbrust und -leber hinzufügen, unter Rühren kurz anbraten. Langkornreis hinzufügen, kurz andämpfen, mit der Suppe löschen, Safran hinzufügen und würzen.
  2. Das Gericht bei mittlerer Hitze ohne Deckel ca. 20 Min. machen, dabei ein paarmal rühren und vielleicht ein klein bisschen Wasser nachgiessen.
  3. In der Zwischenzeit die Mandelkerne in Stäbchen schneiden und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen.
  4. Fünf Min. vor Ablauf der Kochzeit die tiefgekühlten Erbsen und 3/4 der Mandelkerne zum Langkornreis Form.
  5. Pilaw anrichten, mit den übrigen Mandelkerne überstreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 728
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Istanbuler Geflügel-Pilaw

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Istanbuler Geflügel-Pilaw