Iced Chai Latte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 5 Beutel Chaitee (oder entsprechende Menge offener Tee)
  • 1000 ml Wasser
  • 250 ml Milch (oder mehr, je nach Geschmack)
  • 1 Zimtstange
  • etwas Zucker (braun)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für den Iced Chai Latte zunächst den Chaitee wie gewohnt zubereiten. Der Tee wird schneller kalt, wenn man das kochende Wasser sofort über Eiswürfel gießt und den Tee darin ziehen lässt.

Mit braunem Zucker nach eigenem Geschmack süßen. Während der Tee abkühlt, eine Zimtstange darin ziehen lassen. Wenn der Tee kalt ist, mit der Milch vermischen und den Iced Chai Latte auf mit Eiswürfeln gefüllte Gläser verteilen.

Tipp

Sie können den Iced Chai Latte auch im Cocktailshaker zubereiten. Einfach Tee, Milch, Zucker sowie Eiswürfel einfüllen und gut schütteln.

Für einen noch intensiveren Geschmack kann auch Chai-Sirup verwendet werden.

Was denken Sie über das Rezept?
35 24 9

Für den Iced Chai Latte zunächst den Chaitee wie gewohnt zubereiten. Der Tee wird schneller kalt, wenn man das kochende Wasser sofort über Eiswürfel gießt und den Tee darin ziehen lässt.

Mit braunem Zucker nach eigenem Geschmack süßen. Während der Tee abkühlt, eine Zimtstange darin ziehen lassen. Wenn der Tee kalt ist, mit der Milch vermischen und den Iced Chai Latte auf mit Eiswürfeln gefüllte Gläser verteilen.

Tipp

Sie können den Iced Chai Latte auch im Cocktailshaker zubereiten. Einfach Tee, Milch, Zucker sowie Eiswürfel einfüllen und gut schütteln.

Für einen noch intensiveren Geschmack kann auch Chai-Sirup verwendet werden.

Was denken Sie über das Rezept?
35 24 9

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare47

Iced Chai Latte

  1. ghostini
    ghostini kommentierte am 12.01.2016 um 12:17 Uhr

    Schön, dass für den Zucker keine Menge "vorgeschrieben" wurde. Der Zimt und die Milch machen den Tee ohnehin schon süßlich.

    Antworten
  2. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 12.12.2017 um 20:33 Uhr

    Schmeckt auch gut ohne Zucker.

    Antworten
  3. Salzerl
    Salzerl kommentierte am 28.07.2016 um 18:20 Uhr

    Hab noch keinen gefunden der so schmeckt wie im Lokal! Vielleicht weil die Lokale eher Sirup verwenden?

    Antworten
  4. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 18.10.2015 um 14:38 Uhr

    Super

    Antworten
  5. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 18.10.2015 um 09:41 Uhr

    Mal was anderes

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche