Husleves Schlachtsuppe

Zutaten

Portionen: 6

Suppe:

Suppeneinlage:

  • 500 g Erdäpfeln (festkochend)
  • 500 g Suppennudeln
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:
  2. Die Rippen voneinander trennen. Vorher einmal in der Mitte durchsägen. Bitten Sie ihren Fleischer daher, er hat eine leistungsfähige Säge für solche Arbeiten. Fleisch und Knochen im Wasser gemächlich erhitzen. Den Schaum abermals mit dem feinen Schaumlöffel abschöpfen, bis sich keiner mehr bildet. So wird die klare Suppe am Ende klar. Die Gemüse reinigen und mit der Petersilie, Pfefferkörnern und Kümmel dazugeben. 2 Stunden gemächlich machen. Durch ein Sieb, besser noch durch ein Nesseltuch abgießen. Die klare Suppe sollte jetzt ganz klar sein. Zur Fertigstellung wiederholt erhitzen. Erdäpfeln in Würfel von 1 cm Kantenlänge schneiden, dazugeben und 20 min in der Suppe machen. Die Suppennudeln rechtzeitig dazugeben. Sie sollten zur selben Zeit mit den Erdäpfeln gar werden. Die Suppe nachwürzen und zu Tisch bringen. Tipp: - Bei der Vorbereitung von klarer klare Suppe ist das restlose Abschöpfen des sich bildenden gräulichen Schaums die Voraussetzung dafür, dass die klare Suppe klar wird. Während die klare Suppe kocht, sollte nicht umgerührt werden. Das setzt trübende Partikel frei.

  • Anzahl Zugriffe: 1425
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Husleves Schlachtsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Husleves Schlachtsuppe