Hundeleckerli mit Leberwurst

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Hundeleckerli mit Leberwurst alle Zutaten zu einem nicht zu festen Teig verrühren, eventuell noch etwas Wasser oder Mehl zufügen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Aus dem Teig kleine Kugeln formen, auf das Blech setzen und flach drücken. In den kalten Backofen stellen und bei 180 °C (Umluft) 30 Minuten backen.
  3. Die Leberwursttaler auf einem Kuchengitter erkalten lassen.
  4. Die Hundeleckerli mit Leberwurst halten sich - falls Ihr Hund das gestattet - bis zu drei Wochen.

Tipp

Damit die Hundeleckerli mit Leberwurst lange haltbar sind, müssen sie völlig trocken sein. In einer Keksdose aufbewahren.

  • Anzahl Zugriffe: 1912
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Hundeleckerli mit Leberwurst

  1. ClaudiasGenusswerkst
    ClaudiasGenusswerkst kommentierte am 13.06.2014 um 19:26 Uhr

    Die mach ich mal für meinen Leihhund!!!!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen