Hühnerfilet mariniert

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 EL Sesamöl
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 TL Ingwerwurzel (gerieben)
  • 2 Grosses Stück Ingwerwurzel
  • 600 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Maisstärke
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln (klein)
  • 2 Karotten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1000 ml Pflanzenöl (zum Fritieren)
  • 2 EL Keimöl
  • 5 EL Tomatenketchup
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 TL Chili-Gewürz

E I N R E Z E P T V O N:

  • Christian Henze http://www.mdr.de hier-ab vier
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Fleisch spülen, trocken reiben und ca. ½ cm dicke Scheibchen schneiden. Sojasauce, geriebenen Ingwer, Honig und Maizena (Maisstärke) vermengen. Fleisch darin 1 Stunde ziehen.
  2. Die Frühlingszwiebeln reinigen abspülen und in 1 cm große Rollen schneiden. Karotten abschälen und in schmale Scheibchen schneiden. Ingwerstück und Knoblauchzehe schälen und in schmale Streifen schneiden.
  3. Das Pflanzenöl auf 180 Grad erhitzen. Die Fleischscheiben 3 min im heissen Öl frittieren, dann auf Küchenrolle abrinnen. Das Keimöl erhitzen, das vorbereitete Gemüse hinzfügen und kurz anbraten. Den Tomatenketchup mit 5 El Chili-Gewürz, Essig, Wasser und Sesamöl durchrühren.
  4. Die Sauce zum Gemüse Form, einrühren und alles zusammen einmal zum Kochen bringen. Das Fleisch einrühren und wenige min erwärmen.

  • Anzahl Zugriffe: 1368
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hühnerfilet mariniert

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hühnerfilet mariniert