Hühnerbrustfilet-Salat mit warmer Käsesauce

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Stk. Hühnerbrustfilets
  • 1 Pkg. Blattspinat (gewaschen)
  • 50 g Beinschinken (im Ganzen)
  • 250 g Cherry-Tomaten
  • 2 Stange(n) Frühlingszwiebel (dünne)
  • 1 Stk. Paprika (gelb)
  • 1 Dose(n) Maiskörner (klein)
  • 1 Stk. Orange (Saft davon)

Für die Käsesauce:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Hühnerbrustfilet-Salat die Hühnerbrustfilets in etwas Öl braten und dann in Streifen schneiden.
  2. Die Tomaten vierteln, die Zwiebel in feine Ringe schneiden, den Paprika und den Schinken in Würfel schneiden.
  3. Die Maiskörner gut abtropfen lassen. Alle Zutaten bis auf den Spinat und die Zutaten für die Käsesauce in einer Schüssel gut vermengen.
  4. Für die Käsesauce die Milch langsam erhitzen und den Käse einrieseln lassen, auf kleiner Flamme schmelzen lassen.
  5. Soviel Milch verwenden, daß eine schöne sämige Sauce entsteht. Mit Salz, Pfeffer und Thymianblättchen würzen.
  6. Die Sauce über den Salat gießen und gut vermengen. Den Spinat auf 4 Teller verteilen.
  7. Den Saft der Orange darüberträufeln, den Hühnerbrustfilet-Salat darauf anrichten und servieren.

Tipp

Alternativ zur Käsesauce kann man für den Hühnerbrustfilet-Salat auch eine leichtere Sauce, wie zum Beispiel Joghurtsauce o.ä. nehmen.

  • Anzahl Zugriffe: 1186
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hühnerbrustfilet-Salat mit warmer Käsesauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hühnerbrustfilet-Salat mit warmer Käsesauce