Honigmelone mit Kokosmilch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Honig- oder evtl. Kantalupmelone
  • 0.5 Vanilleschote
  • 1 Becher Kokosmilch (ungesüsst, je 400ml)
  • 5 EL Palmzucker, ersatzweise brauner Zucker

Eventuell:

  • 1 Becher Maiskörner (je 340g)
Auf die Einkaufsliste

Melone von der Schale befreien, in Längsrichtung in Viertel schneiden, Kerne mit einem Löffel entfernen. Die Viertel in mundgerechte Stückchen schneiden und 1 Stunden in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit Vanilleschote in Längsrichtung halbieren und das Mark mit einem spitzen Küchenmesser herauskratzen. Vanillemark, Kokosmilch und Palmzucker in einen Kochtopf Form und unter Rühren leicht erhitzen, bis sich der Zucker auflöst. Die Mischung kurz auskühlen und ebenfalls in den Kühlschrank stellen.

Gekühlte Melonenstücke in eine Servierschüssel Form, Kokosmilch darübergiessen.

Tipp

Sie können die Melone genauso in Längsrichtung halbieren und mit einem Kugelausstecher Kugeln aus dem Fruchtfleisch herausdrehen. Die Melonenkugeln und die Kokosmilch dann in der Fruchtschale auf zerstossenem Eis zu Tisch bringen. Sie sollten für dieses Dessert keine Wassermelone verwenden, da sie zu wässrig in der Konsistenz und im Wohlgeschmack ist. Garnieren Sie das Dessert mit gewaschenen Minzeblättern.

Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Honigmelone mit Kokosmilch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche