Holler-Charlotte

Zubereitung

  1. Für die Holler-Charlotte Milch zum Kochen bringen. Eidotter mit Zucker schlagen, die heiße Milch unter die Eimasse heben und über dem Wasserbad warm schlagen - nicht kochen!
  2. Eingeweichte Gelatine hinzufügen und Holunder-Marmelade darunter rühren.
  3. In geeistem Wasser kaltrühren. Kurz bevor die Menge stockt, Schlagobers darunterziehen.
  4. Den Biskuitboden in eine runde Tortenspringform (180 mm ø) einlegen, evt. mit Biskuitrollen auskleiden.
  5. Die Masse hieingießen und glattstreichen.
  6. 3 Stunden kühl stellen, aus der Form lösen und die Holler-Charlotte mit Minze dekorieren.

Tipp

Nach dem gleichen Prinzip wie Holler-Charlotte können Sie auch andere Charlotten zubereiten, indem Sie die verwendeten Marmeladen variieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1118
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Holler-Charlotte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Holler-Charlotte