Heidelbeer-Topfen-Tiramisu

Zutaten

Portionen: 8

  • 4 Blatt Gelatine
  • 1 Pkg. Puddingspulver (Vanille)
  • 250 ml Milch
  • 40 g Zucker
  • 1 TL Zitronenschale (abgerieben)
  • 2 Eiweiß (zu steifem Schnee geschlagen)
  • 150 g Heidelbeeren (frisch, oder tiefgekühlt)
  • 150 g Joghurt
  • 200 g Topfen
  • 180 g Biskotten
  • 120 ml Heidelbeersaft
  • etwas Kakaopulver
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen und anschließend gut ausdrücken. Das Puddingpulver in 30 ml Milch auflösen.
  2. Die restliche Milch zum Kochen bringen, Gelatine, Zucker, Zitronenschale, Puddingmischung unterrühren.
  3. Kurz abkühlen lassen und den Eischnee unterheben.
  4. Heidelbeeren ggf. von Stielen befreien, verlesen und mit Joghurt und Topfen mischen. Ebenfalls unterrühren.
  5. Biskotten und Creme dritteln. Einen Teil Biskotten in den Saft tunken und eine Form nach Wahl damit auslegen oder portionsweise auf Teller legen. Dann Creme darüber streichen. Beides noch zweimal wiederholen. Bei Einzelportionen für einen tollen Effekt die Cremeschichten herzförmig aufstreichen.
  6. Für einige Stunden kühl stellen
  7. Mit Kakaopulver bestreuen und mit frischen Heidelbeeren servieren.

Tipp

Wer dieses Dessert besonders schlank zubereiten möchte, verwendet einfach Magertopfen und fettarmes Joghurt sowie fettarme Milch.

  • Anzahl Zugriffe: 10475
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Heidelbeer-Topfen-Tiramisu

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Heidelbeer-Topfen-Tiramisu

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen