Haselnusstorte

Zutaten

Portionen: 12

  • 1 Handvoll Haselnüsse (zum Verzieren)

Für den Teig:

  • 250 g Mehl
  • 250 g Staubzucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 6 Eier
  • 6 EL Wasser (heiß)
  • 60 g Haselnüsse (gerieben)
  • 1 Tortenspringform (28 cm)

Für die Creme:

  • 2 Pkg. Puddingpulver (Haselnuss)
  • 500 ml Milch
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 80 g Haselnüsse (gerieben)
  • 250 g Butter
  • 250 g Staubzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Teig Dotter und Eiklar voneinander trennen. Dotter mit heißem Wasser schaumig schlagen, Staubzucker und Vanillezucker beifügen.
  2. Das Eiklar steif schlagen und das mit Backpulver versiebte Mehl sowie den geriebenen Haselnüssen leicht unter die Dottermasse ziehen.
  3. Den Teig in die befettete und bemehlte Tortenform füllen und bei 175 °C ca. 40 Minuten backen.
  4. Für die Creme die Milch mit Hasennusspuddingpulver zu einem Pudding kochen und auskühlen lassen. Butter mit Staubzucker und Vanillezucker schaumig rühren, die geriebenen Haselnüsse und den ausgekühlten Pudding löffelweise einrühren, bis die Creme sehr schaumig ist.
  5. Die erkaltete Torte einmal waagrecht durchschneiden und mit einem Teil der Creme füllen, mit dem Rest der Creme die Torte außen bestreichen und verzieren. Mit Haselnusskernen belegen und 1-2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Tipp

Krokant über die Torte gestreut, gibt noch etwas Knuspriges dazu.

  • Anzahl Zugriffe: 5048
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welche Nüsse mögen Sie lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Haselnusstorte

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Haselnusstorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen