Gurkenschlange

Zutaten

Portionen: 1

  • 1 Stk. Salatgurke
  • 2 Stk. Paprika (rot)
  • 1/2 Stk. Paprika (grün)
  • Salatblätter (ein paar)
  • 1 Stk. Karotte
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Gurkenschlange Gemüse waschen und gut trocknen. Die Gurke mit einem Zestenschneider der Länge nach rundherum abziehen, so dass Längsstreifen entstehen.
  2. Dann in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Den Kopf- und Schwanzteil etwas breiter belassen. Die roten Paprika in etwa 2,5 x 2,5 cm große Quadrate schneiden.
  3. Auf einem Teller ein Salatbett anrichten und nun die Gurkenscheiben und die Paprikaecken abwechselnd in Schlangenform aufstellen. Für den Kopf vorne einschneiden und einen Karottenstreifen in Zungenform einstecken.
  4. Gewürze für die Augen aufsetzen (z.B. Gewürznelken, hier wurden kleine Schwarzkümmelkörner verwendet). Den grünen Paprika in Streifen schneiden und zwischen die Schlingen der Schlange legen.

Tipp

Die Gurkenschlange kann natürlich z. B. statt mit Paprika auch mit Tomaten oder Radieschen geschichtet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 4564
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gurkenschlange

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Gurkenschlange

  1. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 19.10.2017 um 07:54 Uhr

    Wenn man frische gehackte Dille neben die Schlange auf den Teller legt, sieht es wie Grad aus, durch das sich die Schlange schlängelt

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gurkenschlange