Gratiniertes Früchtesabayon

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Von der Orange und Zitrone je einen Tl Schale abraspeln, dann den Saft ausdrücken.
  2. Die Beeren reinigen und in eine ausreichend große Schüssel geben, die Erdbeeren halbieren. Beeren mit je einem Spritzer Orangen- und Saft einer Zitrone sowie 1 El Zucker einmarinieren.
  3. Eier, Dotter, 1 El Amaretto, Zucker, Orangen- und Zitronenschale sowie je einen Spritzer Saft der Zitrusfrüchte in eine ausreichend große Schüssel geben und über dem Wasserbad mit einem Quirl zur Rose schlagen (d. H. die Eier auf etwa 85 °C erhitzen, sie sollen gerade anfangen zu binden, aber nicht stocken).
  4. Die Beeren in tiefe Teller geben, mit der aufgeschlagenen Sabayon begießen und unter der Grillschlange goldbraun gratinieren.
  5. Mit Staubzucker bestäuben und frischer Minze ausgarnieren. Dazu nach Geschmack jeweils eine Kugel Vanilleeis zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 766
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gratiniertes Früchtesabayon

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gratiniertes Früchtesabayon