Gratinierter Ziegenkäse auf Salat

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel (klein)
  • 2 EL Weißweinessig
  • 0.5 TL Senf (mittelscharf)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 2 EL ÖLiter (eventuell mehr)
  • 125 g Vogerlsalat
  • 100 g Cherrytomaten
  • 50 g Champignons
  • 4 Französische Ziegenkäse Taler (à zirka 60 g)
  • 1 Bagüttebrötchen
  • Pergamtenpapier
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1. Zwiebel von der Schale befreien und fein würfeln. Mit Senf, Salz, Essig, Pfeffer und Zucker durchrühren. Öl darunter aufschlagen. Vogerlsalat reinigen, abspülen und gut abrinnen. Paradeiser abspülen und halbieren.
  2. Schwammerln reinigen, vielleicht abspülen und in feine Scheibchen hobeln.
  3. 2. Käse auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech legen. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 225 °C / Umluft: 200 °C /Gas: Stufe 4) ca. 8 Min. gratinieren.
  4. 3. Semmeln in 8 Scheibchen schneiden. Im Toaster bzw. einer Bratpfanne ohne Fettzusatz goldbraun rösten.
  5. 4. Schwammerln, Vogerlsalat, Paradeiser und Salatsauce locker vermengen. Je zwei Brotscheiben und einen KäseTaler mit dem Blattsalat anrichten.
  6. Extra-Tipp Wenn Sie keine Ziegenkäse-Taler bekommen, können Sie Scheibchen von der Rolle kaufen. Diese auf Brot legen, damit der weiche Kern bei dem Überbacken nicht wegläuft.
  7. Dauer der Zubereitung: 25 Min.
  8. 310 1300 15 17 21

  • Anzahl Zugriffe: 641
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gratinierter Ziegenkäse auf Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gratinierter Ziegenkäse auf Salat