Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Gratinierte Beeren

Zutaten

Portionen: 4

  • 60 g Mehl
  • 125 g Guma Pâtisserie Creme
  • 2 Eier
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 0,5 Vanilleschote (ausgelöstes Mark)
  • 80 g Butter (zerlassen)
  • 250 g Beeren (der Saison, gemischt; alternativ TK)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Powered by Guma

Zubereitung

  1. Für die gratinierten Beeren die Beeren waschen und auf ein Küchenpapier legen. Teller zum Anrichten vorbereiten. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Das Mehl, die Pâtisserie Creme, die Eier, den Zucker, das Salz, die Vanille und die Hälfte der zerlassenen Butter zu einem glatten Teig verrühren.
  3. In einer Pfanne auf der mittleren Stufe etwas Butter erhitzen. Pro Portion die erforderliche Menge Teig in die Pfanne geben und mit Beeren belegen. So lange erhitzen, bis der Boden fest ist.
  4. So nach und nach die Pfannkuchen hintereinander herstellen und auf dem Backblech platzieren.
  5. Im vorgeheizten Backofen die gratinierten Beeren für 20 Minuten fertig backen.
  6.  

Tipp

Statt Beeren können Sie natürlich auch jedes andere Obst verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 2570
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare11

Gratinierte Beeren

  1. mai83
    mai83 kommentierte am 04.10.2015 um 17:43 Uhr

    muss ich probieren

    Antworten
  2. kochbegeistert
    kochbegeistert kommentierte am 01.09.2015 um 15:59 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. walnuss
    walnuss kommentierte am 15.04.2015 um 08:14 Uhr

    Köstlich!

    Antworten
  4. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 14.03.2015 um 17:45 Uhr

    sieht sehr lecker aus

    Antworten
  5. Alexli1
    Alexli1 kommentierte am 12.03.2015 um 20:01 Uhr

    gibt es eine Alternative zur Patisserie Creme?

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen