Germ-Guglhupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Würfel Frischgerm
  • 10 dag Rosinen
  • 3 EL Rum
  • 1/4 l Milch (lauwarm)
  • 3 Stk Eier
  • 13 dag Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pkg Vanillinzucker
  • 1/2 Stk Zitrone (Schale abgerieben)
  • 25 dag Margarine (oder Butter)
  • 500 g Mehl (glatt)

Für den Germ-Guglhupf erst die Guglhupfform fetten und ausstauben. Die Rosinen mindestens 1 Stunde im Rum marinieren.

Für den Germ-Guglhupf die Germ in 1/8 l lauwarmer Milch auflösen, etwas Mehl dazurühren und zugedeckt an einem warmen Ort 1/4 Stunde gehen lassen.

Die restliche Milch, die Eier, den Vanillezucker und den Zucker, das Salz und die abgeriebene Zitronenschale gut verrühren.

Das restliche Mehl, die Margarine, das Dampfl und die marinierten Rosinen samt Rum dazugeben und kneten, bis ein glatter Teig entsteht.

Zugedeckt warm rasten lassen, bis sich die Masse verdoppelt hat. Dann in die vorbereitete Form einfüllen und nochmals 1/2 Stunde gehen lassen.

Das Backrohr auf 170 °C vorheizen (O/U) und den Germ-Guglhupf 35 Minuten backen.

Tipp

Der Germ-Guglhupf ist ein schneller Guglhupf.

Was denken Sie über das Rezept?
12 3 0

Kommentare25

Germ-Guglhupf

    • Nusskipferl
      Nusskipferl kommentierte am 30.06.2015 um 09:16 Uhr

      statt Rosinen könnte man auch Schokostückchen reingeben :-)

      Antworten
  1. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 01.06.2017 um 20:23 Uhr

    warum hat man mir 5000 Herzen abgezogen? Ich bin sehr sauer!!!!!!!

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 02.06.2017 um 09:16 Uhr

      Liebe elisabetherhart, wir haben Ihnen eine Email geschrieben. Bitte wenden Sie sich auch in Zukunft an office@ichkoche.at. Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion.

      Antworten
    • omami
      omami kommentierte am 01.06.2017 um 21:05 Uhr

      Ja, das ist ärgerlich, aber da solltest Du Dich mit der Redaktion in Verbindung setzen.

      Antworten
  2. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 03.11.2015 um 09:36 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche