Geräucherter Brie mit Himbeer-Balsamico-Sirup

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 2 Brie (rund)
  • Cracker
  • 1 Räucherbrett (naturbelassen, aus Ahorn/Maple (etwa 180 x 30 cm) mind. 2 Std. gewässert)
  • 1 Handvoll Kirschholz-Chips (mind. 30 Minuten gewässert)

Für den Himbeer-Balsamico-Sirup:

  • 5 EL Himbeerkonfitüre (ohne Kerne)
  • 3 EL Balsamicoessig (weißer)
  • 2 EL Wasser
Auf die Einkaufsliste

Für Geräucherten Brie mit Himbeer-Balsamico-Sirup eine Zwei-Zonen-Glut für mittlere Hitze (175–230 °C) vorbereiten. In einem kleinen Topf mit schwerem Boden die Konfitüre auf mittlerer bis hoher Stufe mit 2 EL Essig und 2 EL Wasser glatt rühren. Aufkochen und in 2–3 Min. sirupartig einkochen lassen.

Die Mischung sollte dick, aber noch flüssig sein; sie dickt beim Abkühlen noch weiter ein. Den Topf vom Herd nehmen und bei Raumtemperatur beiseitestellen.

Das abgetropfte Räucherbrett über direkte, mittlere Hitze legen und den Grilldeckel schließen. Wenn das Brett nach etwa 6 Min. zu rauchen beginnt und angekohlt ist, mit der angekohlten Seite nach oben auf eine hitzefeste Unterlage legen und die beiden Käse in die Mitte des Bretts setzen.

Die Räucherchips abtropfen lassen, auf der Glut verteilen und den Grilldeckel schließen. Sobald Rauch entsteht, das Brett über indirekte mittlere Hitze legen und die Käse bei geschlossenem Deckel 15–17 Min. räuchern, bis sie innen schön weich sind und ihre Rinde goldbraun ist. Das Brett vom Grill nehmen und auf eine hitzefeste Unterlage legen.

Den Sirup mit dem übrigen 1 EL Essig verrühren; er sollte danach die Konsistenz von leicht flüssiger Konfitüre haben. Den Sirup über die warmen Käse löffeln und Geräucherten Brie mit Himbeer-Balsamico-Sirup direkt auf dem Brett mit den Crackern servieren.

Tipp

Wählen Sie für Geräucherten Brie mit Himbeer-Balsamico-Sirup Käse, der sich fest anfühlt. Sehr reifer Brie ist zwar - bei Raumtemperatur genossen - ein Hochgenuss, in der Hitze des Grills jedoch würde er zerlaufen. Stellen Sie sicher, dass beide Käse ausreichend Platz auf dem Räucherbrett haben.

Eine Frage an unsere User:
Welche Beilagen können Sie zum geräucherten Brie besonders empfehlen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
25 25 6

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Geräucherter Brie mit Himbeer-Balsamico-Sirup

  1. AngCäc
    AngCäc kommentierte am 22.07.2017 um 03:56 Uhr

    Weintrauben und nen Salat

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 25.05.2017 um 15:33 Uhr

    Salate und frisches Baguette

    Antworten
  3. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 18.05.2017 um 21:43 Uhr

    Einen Blattsalat mit Cocktailtomaten und Walnussöl/Himbeeressig-Dressing

    Antworten
  4. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 23.03.2017 um 07:23 Uhr

    Letzten Sommer bei Freunden gegessen - ausgezeichnet. Dieser geräucherte Brie wurde mit einem Kirschchutney und gerösteten Mandeln serviert.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche