Gemüsegratin

Gemüse schneiden und im Salzwasser kernweich kochen. Herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken, so bleibt die Farbe erhalten.Zwiebeln und

Zutaten

Portionen: 4

  • 800 g Mischgemüse (der Saison)
  • 20 g Butter
  • 100 g Zwiebeln (fein gehackt)
  • 2 Zehe(n) Knoblauch (blättrig geschnitten)
  • Salz
  • 50 ml Suppe (klar)
  • 250 g QimiQ
  • 1 Stk. Ei
  • 3 EL Parmesan
  • Butter (Für die Form)
Sponsored by Rezepte von QimiQ - Einfach, schnell und leicht kochen!

Zubereitung

  1. Gemüse schneiden und im Salzwasser kernweich kochen. Herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken, so bleibt die Farbe erhalten.
    Zwiebeln und Knoblauch in Butter glasig dünsten und mit Suppe ablöschen. Gemüse beigeben, salzen, gut vermischen und überkühlen lassen.
    QimiQ glatt rühren, das versprudelte Ei dazugeben und unter das Gemüse mischen.
    Gemüsemasse in eine mit Butter ausgestrichene Auflaufform geben. Parmesan drüberstreuen und im vorgeheizten Rohr bei 220°C ca. 20-25 Minuten gratinieren.

  • Anzahl Zugriffe: 97222
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare34

Gemüsegratin

  1. Adelaskrilecz
    Adelaskrilecz kommentierte am 01.10.2017 um 07:35 Uhr

    leicht und bekömmlich

  2. kokarl
    kokarl kommentierte am 09.05.2017 um 10:23 Uhr

    Zu Zwiebeln und Knoblauch gebe ich ein wenig Zucker hinzu und lösche mit Weisswein ab.

  3. Pico
    Pico kommentierte am 03.01.2016 um 17:22 Uhr

    Lecker

  4. Fani1
    Fani1 kommentierte am 07.12.2015 um 08:45 Uhr

    Besonders lecker!

  5. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 04.12.2015 um 15:52 Uhr

    super

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gemüsegratin