Gemüse-Curry mit Kichererbsen

Fruchtiges Gemüse-Curry mit Kichererbsen schnell, einfach und sehr gut!

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Gemüse waschen und schälen, Zwiebel und Knoblauch kleinschneiden, restliche Gemüse in gleich große Stücke schneiden, Kichererbsen abspülen und abtropfen lassen.
  2. Das Kokosöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin 2 Minuten anbraten, Currypulver und Garam Masala kurz mitrösten, dann das restliche Gemüse dazugeben und etwa 5 Minuten mit anbraten.
  3. Stückige Tomaten und Kokosmilch dazugeben und aufkochen lassen. Die Kichererbsen dazu geben und etwa 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Mit Cayennepfeffer und Salz würzen, den Schuss Zitronensaft dazugeben, nochmal abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen.

Tipp

Brauner Basmatireis passt super dazu!

  • Anzahl Zugriffe: 7588
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Passende Artikel zu Gemüse-Curry mit Kichererbsen

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Gemüse-Curry mit Kichererbsen

  1. Hia83
    Hia83 kommentierte am 13.11.2021 um 07:04 Uhr

    Auch schwarzer Reis schmeckt hervorragend dazu - sieht zwar nicht so schön aus, aber der Geschmack gleicht das wieder aus!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen