Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Gegrillte Forellen

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Forellen innen und außen waschen und trocken tupfen. Mit einem scharfen Messer im Abstand von etwa 2 cm seitlich Streifen in das Fleisch schneiden. (Dadurch wird der Fisch schneller gar.) Zitrone halbieren, Hälften in dünne Scheiben schneiden.
  2. In die Bauchhöhlen der beiden Fische die Kräuter, Zitronenscheiben und  Knoblauchzehen legen. Fische von beiden Seiten mit Öl bestreichen und mit Salz, Pfeffer würzen. Dann in spezielle Grillgitter für Fische klemmen, diese auf einen heißen Grill legen und auf jeder Seite etwa 5 Minuten garen.
  3. Dazu passt sehr gut ein frischer Tomaten-Salat mit Basilikum und knusprigem Baguette

  • Anzahl Zugriffe: 1755
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gegrillte Forellen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen