Apfel-Schoko-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 200 g Butter (weich)
  • 200 g Zucker
  • 6 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 6 EL Kakaopulver
  • 150 g Sauerrahm
  • 1 kg Äpfel (säuerlich, à 120 g, z. B. Boskop)
  • Zimt-Zucker (zum Bestreuen)

Für den Apfel-Schoko-Kuchen den Backofen auf 175°C Grad vorheizen. Die Äpfel schälen und das Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Butter, Eier und Zucker schaumig rühren. Dann den Sauerrahm dazurühren. 

Das Mehl mit dem Backpulver, dem Salz und dem Kakao vermischen und unter den Teig heben (am besten vorher durch ein Sieb sieben). Den Teig auf einem gefetteten Blech verteilen und gleichmäßig mit den Äpfeln belegen. Den Apfel-Schoko-Kuchen mit Zimt-Zucker bestreuen und 25 bis 30 Minuten backen.

Tipp

Anstatt der Zimt-Zucker-Gemisch können Sie den Apfel-Schoko-Kuchen auch mit Mandelblättchen und Kristallzucker bestreuen. So bekommt der Kuchen eine nussige Kruste.

Was denken Sie über das Rezept?
2 4 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare6

Apfel-Schoko-Kuchen

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 11.12.2016 um 02:54 Uhr

    ein gutes Rezept. Der Kuchen ist saftig und fluffig. Habe noch Rum-Rosinen in den Teig gegeben

    Antworten
  2. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 22.11.2015 um 09:34 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
  3. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 09.10.2015 um 13:34 Uhr

    gut

    Antworten
  4. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 15.09.2015 um 19:06 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 08.04.2015 um 12:31 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche