Geflügelleber-Parfait

Anzahl Zugriffe: 6.244

Zutaten

Portionen: 4

  •   300 g Geflügelleber
  •   4 EL Portwein
  •   3 EL Sherry (trocken)
  •   1 Zehe(n) Knoblauch
  •   150 g Butter
  •   Salz
  •   Pfeffer (weiß)
  •   1/2 TL Salbei (zum Garnieren)
  •   2 EL Preiselbeeren

Zubereitung

  1. Die Leber am Vorabend waschen und putzen. Portwein und Sherry verrühren und die Leber darin über Nacht marinieren. Am nächsten Tag aus der Marinade nehmen und gut abtropfen lassen. Knoblauch schälen und halbieren. 30 g Butter in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Leber ca. 5 Minuten darin anbraten. Leber aus der Pfanne nehmen und die Marinade ins Bratfett gießen. Bei starker Hitze auf ca. 2 EL einkochen. Leber und Sud pürieren. Abkühlen lassen. Die restliche Butter schaumigrühren und unter das Leberpüree mengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Preiselbeeren und Salbeiblättern garnieren.

Tipp

Zu diesem Parfait passt ein Kürbis-Apfel-Brot.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

2 Kommentare „Geflügelleber-Parfait“

  1. Andy69
    Andy69 — 10.7.2015 um 21:26 Uhr

    super

  2. Romy73
    Romy73 — 9.6.2015 um 12:32 Uhr

    toll

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Geflügelleber-Parfait