Gebratener Hecht

Zubereitung

  1. Für den gebratenen Hecht zunächst den Hecht schuppen, ausnehmen, abspülen, abtupfen und den Fischrücken mit Räucherspeckstreifen spicken. Anschließend mit Pfeffer und Salz würzen.
  2. In einen Bräter stellen, mit heißem Fett übergießen und etwa 20 Minuten im aufgeheizten Backofen braten.
  3. Den Fisch herausnehmen, Bratensatz mit Schlagobers und ein bisschen Suppe mischen. Mit Mehlbutter binden. Die Sauce passieren.
  4. Paradeiser kreuzweise einkerben, mit Salz und mit Pfeffer würzen, jeweils einen Butterflocken daraufsetzen und ein paar Minuten im noch heißen Backofen andünsten. Sauce und Paradeiser zum gebratenen Hecht servieren.

Tipp

Den gebratenen Hecht mit Kartoffelknödeln servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 16563
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gebratener Hecht

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Gebratener Hecht

  1. edith1951
    edith1951 kommentierte am 03.01.2016 um 08:39 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  2. Camino
    Camino kommentierte am 03.11.2015 um 16:24 Uhr

    Riesenfisch!

    Antworten
  3. anni0705
    anni0705 kommentierte am 01.11.2015 um 07:49 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Zuckerkatze
    Zuckerkatze kommentierte am 08.10.2015 um 14:03 Uhr

    hilfe, das foto sieht ja furchterregend aus :D

    Antworten
  5. rickerl
    rickerl kommentierte am 16.09.2015 um 16:33 Uhr

    Interessant

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebratener Hecht