Gebratene Feigen mit Vanillesauce

Zutaten

Portionen: 2

  • 6 Stk. Feigen
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Zucker
  • 40 ml Portwein
  • 1 EL Mandeln (gehobelt)
  • 1 EL Kürbiskernen
  • 100 g Vanilleeis (Fertigprodukt)
  • 3 EL Obers (geschlagen)

Für die Karamellsauce:

  • 80 g Kristallzucker
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Schlagobers
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für gebratene Feigen mit Vanillesauce die Feigen entstielen und oben kreuzförmig einschneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Feigen darin braten. Zucker zugeben und Portwein zugießen.
  2. Feigen etwa 4 Minuten bei kleiner Hitze weich dünsten. Inzwischen die gehobelten Mandeln und Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten.
  3. Für die Karamellsauce den Zucker in einer Pfanne hellbraun karamellisieren. Butter und flüssiges Schlagobers zugeben und Karamell bei kleiner Hitze auflösen lassen.
  4. Vanilleeis mit dem Handmixer glatt rühren und geschlagenes Obers unterrühren. Die Vanilleeissauce auf Teller verteilen und die gebratenen Feigen darauf stellen.
  5. Die Karamellsauce darüber träufeln und geröstete Mandeln sowie Kürbiskerne darüber streuen.

Tipp

Gebratene Feigen mit Vanillesauce kann man beliebig zum Beispiel noch mit Pistazien bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 6494
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare9

Gebratene Feigen mit Vanillesauce

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 13.11.2017 um 20:41 Uhr

    Statt Kürbisskerne habe ich gehackte Nüsse genommen.

    Antworten
  2. kochbegeistert
    kochbegeistert kommentierte am 24.12.2015 um 16:33 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Cookies
    Cookies kommentierte am 08.12.2015 um 14:20 Uhr

    Super

    Antworten
  4. alex64
    alex64 kommentierte am 22.11.2015 um 13:44 Uhr

    Klingt lecker!

    Antworten
  5. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 31.10.2015 um 19:57 Uhr

    Sehr gut.

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebratene Feigen mit Vanillesauce