Gebackenes Putenschnitzel mit Spinat Gorgonzola Fülle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Putenschnitzel
  • Salz

Für die Spinat-Gorgonzola-Fülle:

Für die Panier:

  • 50 g Mehl (glatt)
  • 1 Stk. Ei
  • 0,02 l Milch
  • 60 g Brösel
  • 0,3 l Sonnenblumenöl (zum Ausbacken)

Für die Garnitur:

Für die Spinat-Gorgonzola-Fülle den tiefgekühlten Blattspinat antauen und in Streifen schneiden.

Zwiebeln fein würfeln und in der Butter glasig anlaufen lassen.

Blattspinat kurz mitdünsten, würzen und den Gorgonzola dazugeben.

Die restlichen Zutaten dazugeben und gut vermischen.

Für die gebackenen Putenschnitzel die Fülle auf den gewürzten Putenschnitzeln verteilen, zusammenklappen, gut zusammendrücken und mit Zahnstochern fixieren.

Die Schnitzel panieren.

Die Schnitzel im heißen Öl goldbraun ausbacken.

Was denken Sie über das Rezept?
16 13 1

Kommentare20

Gebackenes Putenschnitzel mit Spinat Gorgonzola Fülle

  1. Alexli1
    Alexli1 kommentierte am 22.03.2016 um 19:26 Uhr

    Habe den Gorgonzola durch Mozzarella ersetzt. Sonst schmeckt man außer dem Käse nichts mehr. War aber ausgezeichnet!

    Antworten
  2. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 07.05.2017 um 07:26 Uhr

    Statt Brösel habe ich Sesam verwendet, lecker.

    Antworten
  3. MissFabulous
    MissFabulous kommentierte am 26.02.2017 um 00:22 Uhr

    Richtig gut! Eine tolle Variante bzw. Alternative zum klassischen Cordon Bleu

    Antworten
  4. henryhenry
    henryhenry kommentierte am 05.03.2016 um 20:17 Uhr

    sieht wirklich zum reinbeissen aus

    Antworten
  5. soraja29
    soraja29 kommentierte am 23.12.2015 um 19:05 Uhr

    Sieht toll aus

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche