Gebackenes Gemüse, chinesische Art

Zutaten

Portionen: 4

  • 200 g Broccoliröschen
  • 200 g Karfiolröschen
  • 200 g Rosenkohl
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Essig
  • 1 TL Fünfgewürz (Pulver)
  • Salz
  • Pfeffer (geschrotet)

Teig:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Gemüse blanchieren, gut abrinnen und mit dem Honig, der Sojasauce, dem Essig und den Gewürzen wenigstens 12 h, im Kühlschrank einmarinieren.
  2. Die Eier trennen. Das Mehl mit dem Weißwein und dem Eidotter glattrühren. Das steif geschlagene Eiklar unterziehen und den Teig noch mal mit wenig Salz und Pfeffer würzen.
  3. Das marinierte Gemüse durch den Backteig ziehen und im schwimmenden Fett goldgelb zu Ende backen.
  4. Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

  • Anzahl Zugriffe: 6805
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gebackenes Gemüse, chinesische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebackenes Gemüse, chinesische Art