Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Gebackenes, gefülltes Kamel

Zutaten

Portionen: 127

  • Jede Masse trockenes Feuerholz
  • 200 Regenpfeifer-Eier
  • 20 Karpfen (Zweipfünder)
  • 500 Datteln
  • 4 Trappen (gerupft und gereinigt)
  • 2 Schafe
  • 1 lg Kamel
  • Ausreichend Doum Palmenblätter zum Umwickeln des Kamels
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. gefülltes Kamel aufzunehmen. Nun das Flammenmeer auf eine ungefähr 1 m tiefe Lage glühender Kohlen hinunter brennen.
  2. 200 Regenpfeifer-Eier separat hart machen. Geschuppten Karpfen mit abgeschälten Eiern und 500 Datteln befüllen.
  3. Die fein gewürzten, gerupften und gereinigten 4 Trappen mit den gefüllten Karpfen befüllen.
  4. Die beiden Schafe mit den gefüllten Trappen befüllen.
  5. Darauf das große Kamel mit den gefüllten Schafen befüllen. Das Kamel kurz ansengen, dann mit Doum-Palmenblättern umwickeln und in der Glut vergraben. 2 Tage lang fortwährend backen.
  6. Tipps, Zuspeise, Dekor&Tricks:
  7. Als Zuspeise Langkornreis zu Tisch bringen für 400 Gäste
  8. Tipps:

  • Anzahl Zugriffe: 2013
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gebackenes, gefülltes Kamel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebackenes, gefülltes Kamel