Gebackener Rhabarber mit Streusel

Zutaten

Portionen: 4

  • 1000 g Rhabarber ohne Blätter gewogen
  • 75 g Zucker
  • 4 EL Weißwein

Streusel:

  • 150 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 0.5 TL Backpulver
  • 100 g Butter (kalt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Rhabarberstangen schälen, holzige Teile entfernen, wenn nötig von der Schale befreien und in kleine Stückchen schneiden. Lagenweise mit dem Zucker in eine große Gratinplatte befüllen. Mit dem Weißwein beträufeln.
  2. Für den Streusel das Mehl in eine ausreichend große Schüssel sieben. Zucker und Backpulver beigeben und das Ganze ausführlich vermengen. Anschließend die Butter in kleinen Stücken dazuschneiden und das Ganze schnell zwischen den Fingern krümelig raspeln. Den Streusel dick über den Rhabarber gleichmäßig verteilen.
  3. Den Rhabarber im auf 180 Grad aufgeheizten Herd auf der untersten Schiene derweil zirka 40 min backen.
  4. Tipp:
  5. Zum Rhabarbergratin passt gut eine Vanilleglace oder evtl. Vanillesauce.

  • Anzahl Zugriffe: 876
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gebackener Rhabarber mit Streusel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebackener Rhabarber mit Streusel