Garnelenspieße mit Chili

Zubereitung

Für die Garnelenspieße mit Chili Knoblauch schälen und klein hacken. Chilischote halbieren, entkernen und klein hacken. Garnelen auf Spieße stecken.

Knoblauch in einer Pfanne mit dem Olivenöl anschwitzen, Rosmarin, Thymian und Chiliwürfel zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, abkühlen lassen.

Die Garnelenspieße darin mindestens 30 Minuten marinieren. Garnelenspieße aus der Marinade nehmen und in einer Pfanne pro Seite etwa 2-3 Minuten braten.

Die Garnelenspieße mit Chili sofort servieren.

Tipp

Zu den Garnelenspießen mit Chili passt Weißbrot, Salat, etc.

  • Anzahl Zugriffe: 989
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Garnelenspieße mit Chili

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Garnelenspieße mit Chili

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Garnelenspieße mit Chili