Garnelen-Spieße

Zubereitung

  1. Für die Garnelen-Spieße die Garnelen auftauen lassen und abtrocknen. Die Hälte der Limetten auspressen. Die anderen Limette heiß abwaschen und in Scheibchen zerkleinern.
  2. Basilikum waschen, trocknen und hacken. Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Salz, Limettensaft, Pfeffer, Olivenöl, Basilikum und Knoblauch zu einer Vinaigrette verrühren und die Garnelen zirka 3 bis 4 Stunden darin marinieren.
  3. Limettenstücke wechselweise mit den Garnelen auf Spieße stecken und von beiden Seiten grillen. (Alternativ in einer heißen Pfanne mit etwas Olivenöl kurz und scharf rundherum anbraten).
  4. Garnelen-Spieße mit Knoblauchbutter servieren.

Tipp

Zu den Garnelen-Spießen passt Blattsalat mit Avocadoscheiben und Orangenfilets!

  • Anzahl Zugriffe: 4395
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Garnelen-Spieße

  1. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 18.12.2015 um 23:23 Uhr

    Ich liebe dieses Getier

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Garnelen-Spieße