Frankfurter Bohnensuppe

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Weisse Bohnen im Kochtopf in 2 Liter. Wasser einweichen und eine Nacht lang stehenlassen. Am anderen Tag im Einweichwasser mit der Rindsuppe erhitzen und in 70 min weich machen. eine halbe Stunde vor Ende der Garzeit das geputzte, gewaschene, abgetropfte, zerkleinerte Suppengrün hinzfügen.
  2. Durchwachsenen Speck würfelig schneiden. In einer Bratpfanne glasig werden. Die abgeschälten, gewürfelten Zwiebeln darin goldgelb rösten. Das dauert 5 min. Beiseite stellen. Suppe durch ein Sieb passieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Speck- Zwiebel- Mischung hinzufügen. Auch die abgezogenen, in dicke Scheibchen geschnittenen Frankfurter Würstchen. 5 min erhitzen. Petersilie abspülen, abtrocknen und hacken. Auf die Suppe streuen und zu Tisch bringen.
  3. Menü 1/279
  4. Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

  • Anzahl Zugriffe: 1470
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Frankfurter Bohnensuppe

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 13.08.2015 um 14:45 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Frankfurter Bohnensuppe