Flädlesuppe

Zutaten

  • 65 g Mehl
  • 60 g Maisstärke
  • 1 Ei
  • Reichlich ein Viertel l Selterswasser, Bier bzw. Milch
  • Salz
  • Fett (zum Backen)
  • 0.5 Zwiebel oder Speckschwarte
  • 1500 ml klare Suppe
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl und Maisstärke (Maizena) in eine ausreichend große Schüssel sieben, die mit dem Ei verschlagene Flüssigkeit dazurühren. Den dünnen Teig mit Salz würzen und 1/2 Stunde ruhen. In einer Bratpfanne Fett heiß werden, mit einer halben Zwiebel oder Schweineschwarte ausreiben und recht schmale Palatschinken backen. Nach dem Erkalten die Flädle zusammenrollen, in zarte Streifen schneiden und kurz vor dem Essen in die siedende klare Suppe geben.
  2. Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

  • Anzahl Zugriffe: 1100
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Flädlesuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen