Fischragout In Senfsosse

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zitrone auswringen. Die Fischfilets spülen, trocken reiben und in 3 cm große Stückchen schneiden. Mit dem Saft einer Zitrone beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Schnittlauch abspülen, trockenschütteln und in Rollen schneiden.
  3. Etwas Butter in einer Bratpfanne erhitzen, den Fisch ca. 2 min andünsten, dann aus der Bratpfanne nehmen.
  4. Noch ein kleines bisschen Butter in der Bratpfanne zusätzlich schmelzen, mit ein kleines bisschen Mehl eine Schwitze anrühren, mit der Gemüsesuppe sowie dem Wein löschen. Unter Rühren einköcheln.
  5. Crème fraîche und Senf unterziehen und die Soße mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.
  6. Die Fischstücke unter die Soße heben und ca. 5 Min. ziehen.
  7. Das Ragout auf Tellern anrichten und mit Schnittlauch überstreuen.
  8. Tipp: Dazu schmecken Langkornreis, Salz- bzw. Bratkartoffeln

  • Anzahl Zugriffe: 1274
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Fischragout In Senfsosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Fischragout In Senfsosse