Filet von dem Schwein

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Dies ist ein Rezept, nach dem Sie alle Schweinsfischerl kochen können. Mit den Zuspeisen schaffen Sie dann die Abwechslung. Schweinsfischerl mit Haushaltspapier abtrocknen. Haut und Fettstücke klein schneiden. Speck in 1/2 cm dicke Streifchen schneiden. Filets damit spicken. Mit Salz und weissem Pfeffer einreiben.
  2. Öl im Bräter erhitzen. Filets darin auf beiden Seiten 2 min scharf anbraten. Mit geschmolzener Butter begießen und auf jeder Seite noch 8 min rösten. Kurz vor Ende der Garzeit die geschälte, gewürfelte Zwiebel mitbräunen und den Weißwein aufgießen. Während des Schmorens mit Braten-Fond begießen.
  3. Fleisch aus dem Bräter nehmen. Soße nachwürzen und mit saurer Schlagobers durchrühren. Fleisch und Soße extra anbieten.
  4. Etwa 560 Kalorien / 2344 Joule.
  5. Zuspeisen: Jeder Blattsalat und jedes feine Gemüse passen dazu. Auch in flüssiger Butter geschwenktes Obst aus der Dose. Dazu: Erdapfel-oder Mandelkroketten oder körnig gekochter Langkornreis.

  • Anzahl Zugriffe: 1021
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Filet von dem Schwein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Filet von dem Schwein