Feigen-Kokos-Kugeln

Zutaten

Portionen: 40

  • 200 g Soft-Feigen
  • 200 g Soft-Aprikosen
  • 100 g Rosinen
  • 200 g Aranzini
  • 100 g Kokosflocken
  • 50 ml Kokoslikör
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Feigen-Kokos-Kugeln Feigen, Marillen, Rosinen und Aranzini durch den Fleischwolf drehen oder im Blitzhacker sehr fein hacken. Kokoslikör zugeben und aus der Masse etwa 40 Kugeln formen.
  2. Die Kugeln in Kokosflocken wälzen, in schöne Papiermanschetten geben und in die Feigen-Kokos-Kugeln einem hübschen Karton verschenken.

Tipp

Dieses Konfekt muss nicht extra gekühlt werden!

  • Anzahl Zugriffe: 4124
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Feigen-Kokos-Kugeln

  1. Dakahr
    Dakahr kommentierte am 22.11.2015 um 09:33 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 12.11.2015 um 18:42 Uhr

    Klingt lecker!

    Antworten
  3. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 04.11.2014 um 07:47 Uhr

    ein gesundes Konfekt :-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Feigen-Kokos-Kugeln