Falscher Fugu

Zutaten

Portionen: 4

  • 400 g Topfrisches Anglerfilet
  • 1 Weißer Rettich
  • Karotten (2-3)
  • 1 TL Wasabikren-Paste
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Mirin (Kochreiswein)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Falschen Fugu das Anglerfilet mit einem sehr scharfen Messer in hauchdünne Scheiben schneiden. Rettich und Karotten schälen und feinnudelig schneiden.
  2. Das Gemüse mit einer Mischung aus Sojasauce und Mirin marinieren. Die Fischscheiben dekorativ auf Teller verteilen, mit dem Gemüse belegen und Wasabi dazu servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 2742
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Falscher Fugu

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 28.10.2017 um 13:05 Uhr

    Etwas Knoblauch dazu

    Antworten
  2. Fani1
    Fani1 kommentierte am 06.12.2015 um 17:39 Uhr

    Tolle Kreation!

    Antworten
  3. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 26.06.2013 um 19:51 Uhr

    hört sich lecker an

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Falscher Fugu