Erdäpfellaibchen

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Erdäpfellaibchen die Erdäpfel kochen, noch heiß schälen und mit einer Gabel zerdrücken.
    Ein Ei, kleingeschnittene Wurst, zerdrückten Knoblauch, Salz, Pfeffer und Mehl hinzufügen. Diese Masse gut vermengen und kleine Laibchen daraus formen.
  2. Diese in einer Pfanne von beiden Seiten gut braten lassen, herausnehmen und abtropfen lassen.
    Die fertigen Erdäpfellaibchen mit beliebigen Saucen servieren.

Tipp

Dieses Erdäpfellaibchen Rezept schmeckt auch ohne Wurst hervorragend und ist daher auch für Vegetarier zu empfehlen!

  • Anzahl Zugriffe: 18560
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare22

Erdäpfellaibchen

  1. moga
    moga kommentierte am 12.05.2016 um 17:26 Uhr

    Schmeckt mir auch ohne Wurst besser, Wir essen als Sauce nur Sauerrahm dazu!

    Antworten
  2. solo
    solo kommentierte am 07.03.2017 um 16:44 Uhr

    Wunderbar. Ohne Wurst, mit Bauerngartensalz würzen.

    Antworten
  3. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 28.07.2016 um 17:25 Uhr

    Ohne Wurst aber dafür mit einer Schüssel Salat, perfekt!

    Antworten
  4. Hermann Haas
    Hermann Haas kommentierte am 23.02.2016 um 20:15 Uhr

    ohne Wurst noch besser als mit.

    Antworten
  5. Sofiac
    Sofiac kommentierte am 25.11.2015 um 16:02 Uhr

    lecker!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdäpfellaibchen