Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Erdäpfel-Püree mit Pesto

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Erdäpfel-Püree mit Pesto die geschälten, geviertelten Erdäpfel in Salzwasser weich kochen und abgießen. Nachdem sie etwas abgedampft haben, durch eine Erdäpfelpresse drücken oder mit dem Erdäpfelstampfer möglichst fein stampfen.
  2. Die erhitzte Milch unterrühren und mit Salz und evtl. Pfeffer abschmecken. Dann das Pesto mit einem Schneebesen gut unterrühren und servieren.

Tipp

Passt zu Schweinsbraten genau so gut, wie zu faschierten Laibchen, dazu Salat nach Gusto. Sehr hübsch sieht das Erdäpfel-Püree aus, wenn man verschiedenfärbige Pesti so unterrührt, daß die einzelnen Farben sich nicht vermischen.

  • Anzahl Zugriffe: 1371
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Erdäpfel-Püree mit Pesto

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Erdäpfel-Püree mit Pesto

  1. MJP
    MJP kommentierte am 09.02.2016 um 13:24 Uhr

    Hallo omami, welches Pesto nimmst Du dazu. Liebe Grüße MJP

    Antworten
    • omami
      omami kommentierte am 09.02.2016 um 15:11 Uhr

      Ich hatte gerade das Arrabiata von Hofer zu Hause, es funktioniert aber mit jedem Pesto, einfach Geschmacksache.Gutes Gelingen!omami

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdäpfel-Püree mit Pesto