Endiviensalat mit Ziegenkäse und roten Linsen

Zutaten

Portionen: 4

  • 200 g Ziegenkäse
  • 100 ml Olivenöl
  • 2 Rote Chilischoten, entkernt in feine St
  • Geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 2 EL Küchenkräuter (Oregano, Rosmarin, Thymian, Basilikum)
  • 100 g Linsen
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 1 Stk. Winterendiviensalat, in feine Streifchen
  • Geschnitten
  • 1 Zwiebel, in Würfel fein geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 4 EL Rotweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Braune Champignons, blättrig geschnitten
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Olivenöl mit Chili, Knoblauch und Kräutern durchrühren, Ziegenkäse in die Marinade legen und 1-2 Tage ziehen.
  2. Gemüsesuppe aufwallen lassen und die roten Linsen in der klare Suppe etwa 4-5 min machen, dann abschütten.
  3. Ziegenkäse aus der Marinade nehmen und in Stückchen oder Scheibchen schneiden. 3 El der Marinade mit Knoblauch, Essig, Zwiebeln, Salz und Pfeffer durchrühren. Die roten Linsen in die übrige Marinade Form und ruhen (wenn möglich in etwa eine halbe Stunde).
  4. Kurz vor dem Verzehr die Endivienstreifen mit dem Ziegenkäse, den roten Linsen und dem Dressing mischen und auf Teller anrichten. Champignonscheiben oben auf legen.
  5. /index. Html
  6. Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

  • Anzahl Zugriffe: 878
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Endiviensalat mit Ziegenkäse und roten Linsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Endiviensalat mit Ziegenkäse und roten Linsen