Eigelbmakronen

Zutaten

  • 250 g Marzipanrohmasse
  • 35 g Staubzucker
  • 2 Dotter

Je Nach Gusto:

  • Kirschen (zum Belegen)
  • Pistazien
  • Nüsse
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Blech mit Pergamtenpapier belegen. Backrohr auf 230 Grad vorwärmen.

Marzipanrohmasse mit dem Staubzucker mischen. Mit den Eigelben zu einem glatten Teig rühren (*). Die Menge in einen Spritzbeutel mit einer Sterntülle hineingeben und Bärentatzen, Rosetten beziehungsweise 'S' auf das vorbereitete Blech spritzen. Mit Belegkirschen, Nüssen beziehungsweise Pistazien belegen und in dem aufgeheizten Backrohr kurz goldgelb backen.

(*) Die gleiche Menge wird bei den Glühweintalern verwendet.

  • Anzahl Zugriffe: 620
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Eigelbmakronen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte