Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Dinkelzwerge

Zutaten

Portionen: 18

  • 400 g Rübensirup
  • 125 g Öl
  • 1 TL Spekulatiusgewürz
  • 600 g Dinkelmehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 150 g Zucker
  • 1 Orange (unbehandelt, Schale und Saft)
  • 2 Eier
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Dinkelzwerge den Rübensirup mit Öl erwärmen und beiseite stellen. In einer großen Schüssel Dinkelmehl, 1 TL Spekulatiusgewürz, ½ TL Backpulver und 150g Rohrzucker gut vermischen.
  2. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Abgeriebene Schale und Saft von der Orange und 2 Eier außen auf den Rand gießen. Sirupmasse in die Vertiefung geben.
  3. Alles vom Rand aus kneten, bis der Teig recht trocken ist. Eventuell noch Mehl zugeben. Den Teig mit Mehl bestäuben und mit einem Tuch abdecken. Ein paar Tage ziehen lassen, dabei zwischendurch einmal gut durchkneten.
  4. Für das Backen den Teig ca. 1 cm dick ausrollen und ausstechen. Mit Milch bestreichen und halbe, abgezogene Mandeln in den Teig drücken.
  5. Die Dinkelzwerge bei ca. 180-200°C in der Mitte ca. 11-13 Minuten backen.

Tipp

Statt Mandeln, können Sie für die Dinkelzwerge auch z. B. Pistazien verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 2316
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare10

Dinkelzwerge

  1. MJP
    MJP kommentierte am 20.11.2015 um 07:44 Uhr

    Sehen nett aus und schmecken bestimmt sehr gut!

    Antworten
  2. Moles
    Moles kommentierte am 12.08.2015 um 00:04 Uhr

    toll

    Antworten
  3. SandRad
    SandRad kommentierte am 11.08.2015 um 11:06 Uhr

    für Weihnachten gespeichert :)

    Antworten
  4. kleh
    kleh kommentierte am 20.06.2015 um 11:45 Uhr

    gut

    Antworten
  5. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 20.06.2015 um 06:10 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Dinkelzwerge