Curryreis mit Orangen und Rosinen

Zutaten

Portionen: 2

  • 200 g Langkornreis
  • 2 Orange (klein)
  • 50 g Rosinen
  • 1 EL Butter
  • 40 g Mandelstifte
  • 1 TL Currypulver
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Curryreis mit Orangen und Rosinen den Langkornreis nach Packungsanleitung mit dem Currypulver und einer Prise Salz in etwas Öl anrösten und in Salzwasser weich dämpfen.
  2. Die Rosinen in lauwarmem Leitungswasser rund 10 Min. einweichen und anschließend gut auspressen.
  3. Orangen schälen und filetieren.
  4. Butter in einer Bratpfanne heiß machen. Den gedämpften Curryreis darin schwenken. Rosinen und Orangenfilets vorsichtig darunter rühren und mit Pfeffer würzen.
  5. Mandelstifte in einer kleinen Bratpfanne ohne Fett trocken rösten bis sie duften.
  6. Den Curryreis mit Orangen und Rosinen mit den gerösteten Mandelstiften bestreuen uns servieren.

Tipp

Curryreis mit Orangen und Rosinen passt zu diversen Currygerichten, Gemüse und Fleischragouts!

  • Anzahl Zugriffe: 1780
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Curryreis mit Orangen und Rosinen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Curryreis mit Orangen und Rosinen