Curry Potato Wedges

Zutaten

Portionen: 3

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Curry Potato Wedges das Rapsöl in einer großen Schüssel mit Salz und Currypulver mischen. Hier kann ruhig kräftig gesalzen werden.
  2. Kartoffeln in kleine Spalten schneiden und in die Schüssel geben. Durchrühren, bis alle Kartoffelspalten bedeckt sind.
  3. Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Kartoffelspalten darauf verteilen, sodass sie nicht aufeinander liegen.
  4. Bei 200 °C ca. 20-30 Minuten backen und nach der Hälfte der Zeit wenden.
  5. Die Curry Potato Wedges aus dem Rohr nehmen und etwas auskühlen lassen.

Tipp

Bei Bedarf die Curry Potato Wedges nachsalzen. Die Wedges passen perfekt zu Kottelets, Burgern usw.

  • Anzahl Zugriffe: 4128
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Curry Potato Wedges

  1. AnTrea
    AnTrea kommentierte am 21.10.2018 um 08:51 Uhr

    Die Wedges sind super knusprig geworden, da braucht man wirklich keine Pommes aus dem Supermarkt mehr!

    Antworten
  2. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 20.08.2017 um 17:09 Uhr

    Schmecken ausgezeichnet, wir haben noch Kreuzkümmel dazugegeben.

    Antworten
  3. cp611
    cp611 kommentierte am 23.03.2016 um 09:31 Uhr

    Super Beilage oder einfach zum Knabbern zwischendurch!

    Antworten
  4. MJP
    MJP kommentierte am 31.10.2015 um 09:55 Uhr

    Hört sich super gut an!

    Antworten
  5. küchenfeger
    küchenfeger kommentierte am 22.07.2015 um 10:30 Uhr

    wird ausprobiert

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Curry Potato Wedges