Csipetke

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 2 Eier (Grösse M)
  • Wasser
  • 0.5 TL Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl in eine ausreichend große Schüssel geben, Eier und Salz dazu, mit Quirl gut durchrühren und dabei esslöffelweise Wasser hinzufügen, so dass ein schwerer Teig entsteht. Ca. Halbe bis eine Stunde ruhen.
  2. Auf einem bemehlten Backbrett auswalken, oder 'breitdrücken'.
  3. Mit Teigroller, Messerrücken ... ungefähr 2 cm breite Streifchen schneiden. Diese je kurz "rollen" und dann davon fingerbreite Stückchen "abzupfen" und portionsweise in Kochtopf mit kochend heissem Salzwasser Form.
  4. Wenn sie nochmal nach oben kommen, abschöpfen und abrinnen. Gehören zu Ungarischem Goulasch und Eintopfgerichten, usw.
  5. Bei mir heute zu geschmorter Zwiebeln, Paprika, Paradeiser.

  • Anzahl Zugriffe: 2966
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Csipetke

  1. Hildemaus 76
    Hildemaus 76 kommentierte am 09.04.2014 um 22:24 Uhr

    Da ich ja aus dem Schwabenländle stamme, mache ichhandgeschabte Spätzle zum Gulasch

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Csipetke