Costoletta alla milanese

Für die Costoletta alla milanese Koteletts gut klopfen, in verquirltem Ei wenden, in Weißbrotbröseln panieren und die Panier mit einer Gabel fest

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Stk. Kalbskoteletts (am Knochen, zu je 250g)
  • 2 Eier
  • 200 g Weißbrot (oder Toastbrot, entrindet und gerieben)
  • 50 ml Olivenöl
  • 50 g Butter (geklärt- Butterschmalz)
  • Zitronenscheiben (zum Garnieren)
  • Meersalz (aus der Mühle)
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Zubereitung

  1. Für die Costoletta alla milanese Koteletts gut klopfen, in verquirltem Ei wenden, in Weißbrotbröseln panieren und die Panier mit einer Gabel fest andrücken. Olivenöl und Butterschmalz erhitzen und Koteletts darin beidseitig goldbraun ausbacken.
  2. Herausheben, gut abtropfen lassen und erst jetzt salzen und pfeffern. Vor dem Servieren die Costoletta alla milanese mit Zitronenscheiben garnieren.

Tipp

GARUNGSZEIT: ca. 10-12 Minuten
Dieses Gericht, das dem Wiener Schnitzel zwar als Vorbild diente, mit diesem aber keineswegs identisch ist, gewinnt noch an Geschmack, wenn man unter die Weißbrotbrösel 2 EL Parmesan mischt.

  • Anzahl Zugriffe: 15646
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare17

Costoletta alla milanese

  1. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 01.05.2016 um 15:17 Uhr

    ... und als Beilage Pasta mit einen guten Pesto!

  2. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 02.11.2015 um 11:42 Uhr

    Ausgezeichnet!!!

  3. marwin
    marwin kommentierte am 04.05.2022 um 08:25 Uhr

    sicher sehr gut

  4. sarnig
    sarnig kommentierte am 13.08.2015 um 07:47 Uhr

    lecker

  5. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 19.07.2015 um 20:46 Uhr

    Vabene !

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Costoletta alla milanese