Coniglio Con Peporoni - Kaninchen mit Paprika

Zutaten

Portionen: 8

Zubereitung:

  • ca. 45 Min.
  • 1 Carmagnola-Kaninchen
  • 4 Paprikas Rindsuppe
  • 3 Gewässerte Sardellen
  • Lorbeergewürz
  • Butter
  • Kalbsnierenfett
  • Essig
  • Knoblauch
  • Rosmarin
  • Olivenöl (beste Qualität)
  • Pfeffer
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kaninchen in Stückchen zerteilen und in einem Kochtopf mit 25 g Butter, 60 g zerdrücktem Lorbeergewürz, Kalbsnierenfett, Rosmarin und Salz anbraten. Wenn es von allen Seiten Farbe angenommen hat. Feit entfernen und nach und nach die Biiihe aufgießen. In der Zwischenzeit die Sardellen in einer Bratpfanne mit 25 g Butter und 30 ml Ol durchrühren. Die in Stückchen geschnittenen Paprikascholen, 2 gehackte Knoblauchzehen. Salz und Pfeffer zufügen. Gegen Ende der Garzeit mit 100 ml Essig löschen. Sobald die Gemüsemischung fertig ist, unter das Kaninchenfleisch Form und bei kleiner Temperatur fertig gardünsten. Je nach Wunsch mit ein paar Oliven verfeinern.

  • Anzahl Zugriffe: 938
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Coniglio Con Peporoni - Kaninchen mit Paprika

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Coniglio Con Peporoni - Kaninchen mit Paprika