Chili-Wurstsalat mit Kidneybohnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300-400 g Extrawurst (im Ganzen)
  • 1/2 Dose Kidneybohnen
  • 1/2 Dose Mais
  • 200 g Emmentaler
  • 2-3 Eier
  • 1 Spitzpaprika
  • 1 Chilischote (klein, rot)
  • 1 Handvoll Cherrytomaten
  • 2 rote Zwiebeln
  • 4-6 EL Balsamicoessig (weiß)
  • 4-6 EL Sonnenblumenöl
  • 1-2 EL Oliven (schwarz, ohne Kerne)
  • 1 Spritzer Tabascosauce
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Petersilie (gehackt)
Auf die Einkaufsliste

Für den Chili-Wurstsalat mit Kidneybohnen die Wurst in 1-2 mm dicken Scheiben und diese in Streifen schneiden. Käse in etwa gleichgroße Streifen schneiden. Paprika- und Chilischote entkernen, in sehr feine Streifen, die Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden. Eine Zwiebel in Ringe, die andere feinwürfelig schneiden.

Nun Wurst, Käse, Paprika, Chili, Bohnen, Oliven sowie Mais in eine Schüssel geben. Zwiebelwürfel untermengen. Aus Balsamicoessig, Öl, Salz sowie Pfeffer eine Marinade anrühren, über den Salat gießen und gut durchmischen. Mit Chiliöl oder Tabascosauce nach Belieben scharf abschmecken. Abgedeckt kühl 20–30 Minuten ziehen lassen.

Inzwischen die Eier hart kochen, kalt abschrecken und schälen. In Spalten schneiden. Nun die Tomaten sowie die Eier vorsichtig untermischen. Nach Bedarf in eine Frischhaltedose füllen und erst dann mit Zwiebelringen und gehackter Petersilie garnieren. Den Chili-Wurstsalat mit Kidneybohnen servieren.

Tipp

Servieren Sie zum Chili-Wurstsalat mit Kidneybohnen frisches Baguette.

Was denken Sie über das Rezept?
2 6 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare6

Chili-Wurstsalat mit Kidneybohnen

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 15.07.2014 um 15:14 Uhr

    LECKER .. DANKE FÜR DAS REZEPT

    Antworten
  2. edith1951
    edith1951 kommentierte am 29.12.2015 um 17:26 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  3. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 11.10.2015 um 08:57 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  4. Franzp
    Franzp kommentierte am 07.06.2015 um 10:13 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. gackerl
    gackerl kommentierte am 16.04.2015 um 11:19 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche